ASV Eppan Handball

Heimspiel der Eppaner Löwen gegen Mezzocorona    

Nachdem das Auswärtsspiel gegen Malo kurzfristig verschoben wurde treffen die Eppaner Löwen am Samstag zu Hause auf Mezzocorona. Die langjährige Mannschaft unseres Trainers Marcello Rizzi, im Vorjahr noch Gegner in der ersten Liga, spielt heuer auch die A-2-Meisterschaft.

Noch ein Spiel zuschauen muss Hannes Lang aufgrund einer Sperre aus der Vorsaison und nach langer Verletzungspause wird unser Torhüter Armin Michaeler bald wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Das nächste Heimspiel der Serie A-2 des ASV Eppan Handball/Sparer findet am Samstag, 6. Oktober 2018 in der Raiffeisenhalle in Eppan um 19.00 Uhr gegen Mezzocorona statt.

Text Foto: Enrique Moreno Lopez, der neue Ausländer aus Malaga der Eppaner Löwen mit 12 Toren im ersten Spiel gegen Taufers.

Comunicazione

21.11.2018
Raiffeisenhalle in Eppan

Eppaner Löwen weiterhin mit weißer Weste

Einen klaren Erfolg feierten die Eppaner Löwen beim Heimpiel gegen Cassano, die bisher noch keinen Punkt abgegeben haben. Der ersatzgeschwächte Gegner konnte in der Anfangsphase noch mithalten aber bis zur Pause konnten die Löwen den Vorsprung auf 14:9 ausbauen. Einen gelungenen Einstand nach langer Verletzungspause feierte unser Torhüter Armin Michaeler. In der zweiten Hälfte konnten die Eppaner den Vorsprung noch ausbauen wobei sich besonders Simon Singer mit seinen schnellen Gegenstößen auszeichnen konnte und mit Jan-Niklas Oberrauch und Enrique M. Lopez die erfolgreichsten Torschützen waren. Mit dem 30:20 Erfolg bleiben die Eppaner Löwen zusammen mit Tirol/Innsbruck an der Tabellenspitze.

ASV Eppan Handball/Sparer spielte mit:

Armin Michaeler, Samuele Bortolot, Manuel Pichler, Karl-Heinz Tschigg (1), Enrique M. Lopez (8), Simon Singer (7), Moritz Pircher (4), Andreas Pircher, Davide Slanzi, Bernd Morandell, Willi Andergassen (1), Stefan Unterhauser, Jan-Niklas Oberrauch (6), Kevin Kerschbaumer (2), Hannes Lang (1), Alex Wiedenhofer.

 

Das nächste Spiel der Serie A-2 des ASV Eppan Handball/Sparer findet am Samstag, 24. November 2018 auswärts um 20:30 Uhr in Oderzo statt.

Willi Andergassen, Mittespieler der Eppaner Löwen mit dem ersten Treffer in der A-2-Saison.

16.11.2018
Molteno

Eppaner Löwen gewinnen Spitzenspiel in Molteno

In einem spannenden Spiel gegen einen Meisterschaftsfavoriten konnten sich die Eppaner Löwen am Samstag auswärts gegen Molteno mit 21:16 Toren durchsetzen. Nach einem durchwachsenen Start konnten sich die Abwehrreihen auszeichnen und einmal mehr unser Torhüter Samuele Bortolot, der ein starkes Spiel machte. Nach 14 Minuten führte Molteno mit 3:1 Toren; bis zur Pause konnten die Eppaner Löwen das Spiel drehen und führten mit 8:6. Auch in der zweiten Halbzeit stand die Abwehr der Löwen um Karl-Heinz Tschigg sicher und so konnte der Vorsprung bis zum Schluss gehalten werden. Am Samstag treffen die Eppaner Löwen auf den Tabellennachbarn aus Cassano.   

 

ASV Eppan Handball/Sparer spielte mit:

Armin Michaeler, Samuele Bortolot, Manuel Pichler, Karl-Heinz Tschigg, Enrique M. Lopez (8), Simon Singer (2), Moritz Pircher (2), Andreas Pircher (1), Davide Slanzi (2), Bernd Morandell, Willi Andergassen, Jan-Niklas Oberrauch (4), Kevin Kerschbaumer, Hannes Lang (2), Alex Wiedenhofer.

 

Das nächste Heimspiel der Serie A-2 des ASV Eppan Handball/Sparer findet am Samstag, 17. November 2018 in der Raiffeisenhalle in Eppan um 19.00 Uhr gegen Cassano (VA) statt.

Karl-Heinz Tschigg, Abwehrchef der Eppaner Löwen, mit den bisher wenigsten Gegentoren.

09.11.2018
Malo

Eppaner Löwen holen einen Punkt gegen Malo

Eppaner Löwen holen einen Punkt gegen Malo    

Im Nachholspiel der Serie A-2 haben die Eppaner Löwen auswärts gegen Malo mit einem Unentschieden einen Punkt geholt. In einem ausgeglichen Spiel konnte sich keine der Mannschaften entscheidend absetzen. In den spannenden Schlusssekunden mussten die Löwen den Ausgleich hinnehmen. Bereits diesen Samstag steht das nächste schwere Auswärtsspiel in Molteno an.   

ASV Eppan Handball/Sparer spielte mit:

Armin Michaeler, Samuele Bortolot, Karl-Heinz Tschigg (2), Enrique M. Lopez (7), Simon Singer (3), Moritz Pircher (6), Andreas Pircher (1), Stefan Unterhauser, Davide Slanzi, Bernd Morandell, Willi Andergassen, Jan-Niklas Oberrauch (3), Kevin Kerschbaumer, Hannes Lang (1), Alex Wiedenhofer.

Das nächste Spiel der Serie A-2 des ASV Eppan Handball/Sparer findet am Samstag, 10. November 2018 auswärts um 20 Uhr in Molteno statt.

Jan-Niklas Oberrauch, Rückraumspieler der Eppaner Löwen mit 3 Toren gegen Malo

Pallamano Eppan Löwen



< indietro Sezioni
lg md sm xs